Wie Suchmaschinenoptimierung bei der Neukundengewinnung helfen kann!

Was bedeutet „Suchmaschinenoptimierung“?

Unter dem Begriff „Suchmaschinenoptimierung“ oder auch „SEO“ (englisch für Search Engine Optimization) werden alle Maßnahmen subsumiert, die einer Webseite helfen, bei Eingabe von bestimmten Keywords in eine Suchmaschine wie Google, möglichst weit oben in der Liste der Suchergebnisse zu erscheinen. Wenn das vom Suchmaschinennutzer eingegebene Keyword im direkten Zusammenhang zu den Inhalten einer Webseite bzw. dem Angebot auf einer Webseite steht, zieht man so im besten Fall potentielle Kunden für das eigene Business auf seine Webseite.

Wichtige Bestandteile einer zielführenden Suchmaschinenoptimierung sind das Erstellen von einzigartigen Inhalten (Content), die dem Leser einen Mehrwert liefern gepaart mit dem Einsatz relevanter Keywords, Title Tags oder Meta Descriptions. Das Verlinken auf andere für den Leser relevante Webseiten und sogenannte Backlinks (das Verlinken von fremden hochwertigen Webseiten auf die eigene Webseite) helfen außerdem, ein gutes Ranking in den Suchmaschinen zu erlangen.

Denn Google liebt Webseiten, die hochwertigen für den Leser nützlichen Content liefern und belohnt diese Webseiten mit einem guten Ranking.

Weshalb fördert die „Suchmaschinenoptimierung“ die Neukundengewinnung?

Als Anbieter von Produkten und Dienstleistungen ist man immer auf der Suche nach geeigneten Kunden. Je mehr potentielle Kunden von meinem Angebot erfahren, desto mehr Kunden werde ich dazugewinnen. Natürlich vorausgesetzt ich spreche die richtigen Kunden an und kann diesen auch einen echten Mehrwert liefern.

Wenn nun ein potentieller Kunde bei Google einen Suchbegriff (Keyword) eingibt, der in unmittelbaren Zusammenhang mit meinem Angebot steht, besteht eine gute Chance, dass er sich für mein Angebot interessiert. Wenn ich jetzt durch eine gute Suchmaschinenoptimierung mit meiner Webseite auf Seite 1 der Suchergebnisse unter den ersten 3 Suchergebnissen erscheine, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der suchende potentielle Kunde den Link zu meiner Webseite anklickt sehr hoch. Der potentielle Kunde besucht meine Webseite und nun kann ich mit ihm in einen Dialog treten, indem ich ihm z.B. auf der Webseite ein unschlagbares Angebot mache, ihm weitere Informationen über einen Newsletter in Aussicht stelle oder über ein Kontaktformular einen telefonischen Rückruf anbiete.

Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren einer zielführenden Suchmaschinenoptimierung?

Neben einer passenden Keyword-Strategie sowie einer nutzeroptimierten und fokussierten Webseite/ Landingpage, ist eine technisch saubere Umsetzung ganz wichtig. Dazu gehört z.B. eine ordentliche Crawling- und Indexierungssteuerung und eine gute interne sowie externe Verlinkungsstrategie. Denn was von den Suchmaschinen nicht gefunden wird, kann auch nicht ranken. Und was keine Relevanz für den Nutzer besitzt, sollte auch nicht ranken.

Fazit

Eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung einer Webseite ist ein anspruchsvoller, aufwendiger und zum Teil langwieriger Prozess. Auf der anderen Seite steht als Lohn, der quasi unerschöpfliche Zustrom von Webseitenbesuchern, die in Kunden verwandelt werden können.