Werbeagentur

Welche Aufgaben hat eine Werbeagentur?

Die Aufgaben einer Werbeagentur können in 3 Bereiche unterteilt werden

Werbeagentur

© Robert Kneschke / Fotolia

Die Werbeagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das im Auftrag eines Kunden Beratungsleistungen, Vermittlungen sowie die Planung, Gestaltung oder Durchführung von Marketing-Mix-Maßnahmen übernimmt.

Die Full-Service-Werbeagentur, wie die Werbeagentur aus Bielefeld, beschränkt sich nicht nur auf einen Teil der Aufgaben, sondern übernimmt die Aufgaben in allen drei Bereichen. Eine Full-Service-Agentur ist entweder nach Abteilungen gegliedert oder bearbeitet die Aufträge im Rahmen des Projektmanagement.

Was sind Beratungsleistungen einer Werbeagentur?

Die  Beratungsleistungen einer Werbeagentur umfassen ein breites Spektrum. Beratungen erfolgen u.a. in Marketing-, Media-, Marktforschungs- und Werbeforschungsfragen.

Was versteht man unter Vermittlungsleistungen?

Typische Leistungen wo eine Werbeagentur als Vermittler auftritt, sind der Mediaeinkauf und die Mediaabwicklung.

In welchen Bereichen wird die Werbeagentur mit Planung, Gestaltung und Durchführung beauftragt?

Planung, Gestaltung und Durchführung kommen bei der Erstellung und Gestaltung von Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen zum Einsatz. Das kann z.B. die Realisierung eines Internetauftritts sein oder eine umfassende Marketingkampagne, die alle Möglichkeiten des Marketing-Mix nutzt.

Wie wird die Werbeagentur vergütet?

Hier sind verschiedene Vergütungssysteme möglich. So erhält die Werbeagentur von dem Eigentümer des benutzten Werbeträgers Provision für die Tätigkeit als Werbemittler, die sie einbehält. Bei einem Service-Fee-System tritt die Werbeagentur alle ihr zufließenden Rabatte und Provisionen an den Kunden ab und berechnet eine Pauschalvergütung für die von ihr erbrachten Leistungen. Immer öfter werden inzwischen auch leistungs- und ergebnisorientierte Verrechnungssysteme diskutiert.

Ein Beispiel für die Arbeit einer Werbegentur

Ein Unternehmen möchte ein neues Produkt bekannt machen. Hierbei können z.B. folgende Aufgaben anfallen, die von einer Werbeagentur erledigt werden:

  • Werbe- und Marketing-Konzept erstellen
  • Corporate Identity entwerfen (Logo, Farben, usw.)
  • Website-Konzept entwickeln (Design, Text, Bilder)
  • Printmedien entwerfen (Visitenkarten, Broschüren, Flyer, usw.)
  • Inserate schalten (Internet, Printmedien)

Selbstverständlich können noch mehr Werbemaßnahmen zur Bekanntmachung des Produktes erfolgen, dieser Überblick stellt lediglich einen Auszug einiger Werbemaßnahmen dar. Wie schon auf den ersten Blick zu sehen, werden für verschiedene Bereiche, diverse Fachleute gebraucht. Bei einer Full Service Werbeagentur hat man im Normalfall einen Ansprechpartner, der die Aufgaben an Fachleute wie Texter, Webdesigner, Grafiker und Optimierer verteilt.

Fazit

Eine Werbeagentur sollte vor allem dann engagiert werden, wenn ein ganzheitliches Marketingkonzept erstellt und umgesetzt werden soll. Hierfür sind verschiedene Experten notwendig, die eine moderne Werbeagentur zur Verfügung stellen und koordinieren kann.