Wie kann man Online Marketing für die Neukundengewinnung nutzen?

Was versteht man unter Online Marketing?

Unter Online Marketing versteht man alle Maßnahmen, die mit Hilfe des Internets erfolgen und dazu geeignet sind die Marketing-Ziele (Bekanntheit, Neukundengewinnung, Produktverkäufe etc.) eines Unternehmens zu verwirklichen.

Das Online Marketing nimmt hierbei eine besondere Position im Marketing-Mix ein.

Ausgehend von dem traditionellen Marketing-Mix mit seinen vier Bereichen Produktpolitik, Preispolitik, Kommunikationspolitik und Distributionspolitik kann das Online Marketing als Erweiterung der traditionellen Kommunikationspolitik angesehen werden.

Welche Maßnahmen umfasst das Online Marketing?

Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen die dem Online Marketing zugerechnet werden. Grundsätzlich kann man folgende Kategorien unterscheiden denen man alle Online Marketing Maßnahmen entsprechend zuordnen kann:

  • Suchmaschinenmarketing
  • Online-Anzeigenwerbung
  • Social-Media
  • Email-Marketing
  • Affiliate-Marketing

Wie kann man über die Online Marketing Maßnahme „Suchmaschinenmarketing“ Neukunden gewinnen?

Potentielle Neukunden werden über Suchmaschinen mittels keywordoptimierter Blogartikel auf eine eigene Webseite gelenkt, die das Ziel verfolgt entweder direkt online Verkäufe zu erzielen oder zunächst einmal einen Lead (Kontakt) zu generieren.

Wenn ein Internetnutzer Informationen zu einem bestimmten Thema sucht, kann er in die die Google-Suchmaschine einen Suchbegriff eingeben. Innerhalb von Sekunden werden ihm dann alle Beiträge sprich Webseiten angezeigt, die zu seinem Suchbegriff passen.

Wenn nun ein veröffentlichter Blogartikel diesen Suchbegriff, den der Internetnutzer eingegeben hat, mehrfach beinhaltet, erhöht das die Chance bei Google in der Ergebnisliste ganz vorne zu stehen. Die Chancen erhöhen sich, wenn die eigene Webseite “suchmaschinenfreundlich” ist und z.B. ein sog. Link-Aufbau betrieben wird. Wenn der eigene Blogartikel jetzt bei Google auf Seite 1 gelistet wird, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass viele Internetuser den angezeigten Blogartikel anklicken und so auf die Webseite des Blogartikel-Verfassers gelenkt werden.

Wenn man nun im Rahmen dieser Online Marketing Maßnahme regelmäßig keywordoptimierte Blogartikel mit Suchbegriffen (Keywords) veröffentlicht, die von Internetnutzern häufig in die Suchmaschine Google eingegeben werden, steigt somit automatisch die Anzahl der Besucher auf der eigenen Webseite. So ist dann, bei mehreren hundert Webseiten-Besuchern pro Tag, die Chance natürlich auch sehr groß, dass Besucher am Ende zu Leads bzw. Neukunden werden.

Wie kann man über die Online Marketing Maßnahme „Online-Anzeigenwerbung“ Neukunden gewinnen?

Anzeigen oder Banner die bei Google, Facebook etc. online geschaltet lenken Besucher unmittelbar zur eigenen Webseite.

Dabei sind Online-Anzeigen als Online Marketing Maßnahme vergleichbar mit Zeitungsanzeigen, die z.B. bei Google, auf Anzeigen-Portalen, fremden Webeseiten oder bei Facebook in Form von kurzen Anzeigentexten oder als Banner erscheinen. Bei einem Klick auf einen Link im Anzeigentext bzw. direkt auf die Banner, wird der Interessent zur Webseite des Werbetreibenden weitergeleitet.

Bei Google-Adwords erscheinen die Werbeanzeigen in der Regel rechts neben den “organischen” Suchergebnissen einer Suchanfrage. Der Werbetreibende zahlt bei dieser Online Marketing Maßnahme nur dann einen Geldbetrag an Google, wenn seine Anzeige von einem Interessenten tatsächlich angeklickt worden ist.

Das Beispiel von Google-Adwords zeigt, dass der Werbetreibende über Keywords, die sein Produkt oder Dienstleistung gut beschreiben sehr zielgerichtet Interessenten auf seine Webseite lenken kann. Der Werbetreibende kann nämlich über den Klickpreis und einem vorher festgelegten Werbe-Budget sehr genau festlegen in welchem Zeitraum wie viele Besucher auf seine eigene Webseite gelenkt werden sollen. Und natürlich ist dann jeder dieser Besucher auch ein potentieller Kunde im Rahmen dieser Online Marketing Maßnahme!

Wie kann man über die Online Marketing Maßnahme „Social Media“ Neukunden gewinnen?

Die sozialen Netzwerke Facebook, Google+ und Twitter und Business-Netzwerke wie Xing und Linkedin ermöglichen Kontakte zu potentiellen Neukunden online zu knüpfen.

Die Zahlen sprechen für diese Online Marketing Maßnahme: In Deutschland gibt es heute über 23 Millionen aktive Facebook-Nutzer. Das Business-Netzwerk Xing nutzen rund 5 Millionen Menschen. Weil der Kontaktaufbau über die Online Marketing Maßnahme soziale Netzwerke sehr einfach ist, kann man mit dieser Online Marketing Maßnahme sehr schnell viele Kontakte knüpfen und ein großes Netzwerk aufbauen. Und auch hier gilt der Grundsatz, dass jeder Kontakt, im Rahmen einer solchen Vernetzung, am Ende auch ein potentieller Neukunde ist. Und mit diesem potentiellen Kunden kann man eben auch über Produkte und Dienstleistungen sprechen.

Wie kann man über die Online Marketing Maßnahme „Email-Marketing“ Neukunden gewinnen?

Zunächst ist es wichtig, sich bei seinen zukünftigen Kunden einen Namen zu machen und seine Kompetenz unter Beweis zu stellen. Wenn man Interessenten z.B. ein hochwertiges E-Book kostenlos bereit stellt ist die Chance sehr groß, dass der Interessent sich auch in einen Newsletter-Verteiler einträgt. Im Rahmen dieser Online Marketing Maßnahme können diese Interessenten dann regelmäßig über Produkte und Dienstleistungen per Email informiert sowie konkrete Angebote übermittelt werden.

Über einen sog. Autoresponder können die Interessenten, die in den Newsletter eingetragen haben alle innerhalb von wenigen Minuten automatisiert per Email angeschrieben werden.

Ein Fitness-Trainer, der u.a. E-Books zum Thema Fitness anbietet, gewinnt über ein hochwertiges kostenloses E-Book mit dem Titel “5 Tipps, wie Sie mit einem Zeiteinsatz von 20 min pro Tag Ihre Fitness um 300% steigern” Interessenten für seinen Newsletter. Wenn er jetzt seinen Newsletter-Lesern regelmäßig weitere interessante Angebote zum Thema Fitness unterbreitet, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass eine hohe Anzahl seiner Newsletter-Leser auch zu Kunden werden und sich diese Online Marketing Maßnahme auszahlt.

Wie kann man über die Online Marketing Maßnahme „Affiliate-Marketing“ Neukunden gewinnen?

Über Affiliate-Marketing wird im Internet ein Team von Vertriebspartnern aufgebaut, die dann die Produkte des Produktgebers vermarkten.Vergleichbar mit dem eines Offline-Vertriebsnetzes müssen auch bei dieser Online Marketing Maßnahme zunächst geeignete Vertriebspartner gefunden werden.

Allerdings ist der Aufbau eines Online-Vertriebsnetztes im Rahmen dieser Online Marketing Maßnahme sehr einfach und kostengünstig möglich. Da geeignete Partner über das Internet wesentlich leichter gefunden werden können und die anschließende Vermarktung der Produkte bzw. Dienstleistungen ebenfalls sehr effizient über Online Marketing erfolgen kann. Mit Hilfe von sog. “Cookies” werden jedem Vertriebspartner die über das Internet akquirierten Kunden zugeordnet und können dann über Provisionen abgerechnet werden.

Der Autor eines Fachbuches findet keinen Verleger und will jetzt sein Buch mit Hilfe von Affiliate-Marketing über das Internet verkaufen. Der Autor findet über Business-Netwerke 10 Vertriebspartner mit E-Mail-Verteilern in denen geeignete Kunden zu finden sind. Wen sich in den E-Mail-Verteilern der Vertriebspartner im Durchschnitt jeweils 3.000 Leser befinden sprechen wir jetzt über 30.000 potentielle Kunden, die alle im Rahmen des Email-Marketings als Online Marketing Maßnahme von den Vertriebspartnern angeschrieben werden können, um das Fachbuch zu promoten.

Fazit

Die oben aufgezeigten Online Marketing Maßnahmen machen deutlich, dass dieser Marketingweg sehr effizient und effektiv ist. Fast jeder Unternehmer kann unabhängig davon welche Produkte und Dienstleistungen er anbietet, über Online Marketing Kontakte zu Interessenten aufbauen und daraus Neukunden gewinnen.

 


1 Antwort
  1. Gabriel Rincic says:

    Wirklich sehr gut erklärt und absolute Tatsache! Wenn man Neukunden gewinnen möchte ist der Weg über das Internet mittlerweile der effektivste Weg! Jeder nutzt Google um irgend etwas zu suchen. Wenn man dann noch eine Top 10 Platzierung hat, hat man es nicht mehr weit! Selbst wenn der User auf der Seite landet und nicht kauft, kann man immer noch einen Lead generieren.

Kommentare sind deaktiviert.