Gutschein Marketing

Wie man erfolgreich Gutschein Marketing betreibt!

Was ist Gutschein Marketing?

Gutscheine wurden erstmals 1887 in einer Kampagne vom damaligen Marktneuling Coca Cola eingesetzt. Bereits damals war das Ziel, Kunden zu gewinnen und Käufer zum Erstkauf einer Coca

Gutschein Marketing

© abcmedia / Fotolia

Cola zu bewegen, um sie so an das neue Produkt heranzuführen.

Inzwischen ist Coca Cola ein Weltkonzern und auch das Gutschein Marketing hat sich verändert. So kamen in den 90er Jahren die Kundenbonusprogramme wie Payback auf den Markt. So wurde das Gutschein Marketing erstmals automatisiert. Während Payback eher auf die Kundenbindung abzielt, haben Dealportale wie „Groupon“ und „Citydeals“ eher die Funktion zusätzliche Umsätze über Impulskäufe zu generieren. Hierbei spielt die „Angst“ des Käufers, eine einmalige Kauf-Gelegenheit zu verpassen, eine wichtige Rolle.
Weiterlesen

Ladenbaukonzepte

Marketingorientierte Ladenbaukonzepte im Einzelhandel!

Was ist bei der Ladengestaltung grundsätzlich zu beachten?

Ladenbaukonzepte

© anyaberkut / Fotolia

Über einige  Fragen sollte man sich im Klaren sein, bevor man mit der Ladengestaltung beginnt.

Diese Vorüberlegungen entscheiden am Ende darüber ob sich der Kunde im Ladenlokal wohlfühlt, kauft und auch wiederkommt. Eine exakte Planung ist unbedingte Voraussetzung für ein erfolgreiches Ladenlokal. Deshalb sollte man sich ausreichend viel Zeit nehmen und folgende Fragen vorab detailliert beantworten:

  • Wie kann erreicht werden, dass der Kunde sich wohlfühlt?
  • Wie sorgt man dafür, dass der Kunde möglichst viele Kaufanregungen wahrnimmt?
  • Wie kann man die Kaufentscheidung desKunden forcieren?
  • Ist das Ladenlokal so attraktiv gestaltet, dass der Kunde gerne wiederkommt?
  • Hebt sich die Ladengestaltung von der Konkurrenz ab?

Weiterlesen

Firmenlogo

Firmenlogo – was sind die Erfolgsfaktoren?

Das Firmenlogo als Baustein eines Corporate Design

Unternehmen sollten die Wichtigkeit von einem Firmenlogo nicht unterschätzen, da das Logo für den positiven und gelungenen Gesamtauftritt des Unternehmens von Bedeutung ist. Was Sie bei

Firmenlogo

© LaCatrina / Fotolia

der Logogestaltung bzw. Logoentwicklung beachten sollten und wer Sie bei der Logogestaltung unterstützen kann beschreiben wir in diesem Artikel.

Sie sollten sich bei der Logoentwicklung gut überlegen, welches Logo in Zukunft Ihr Unternehmen repräsentieren soll, welche Grafiken Sie verwenden möchten und wie Ihre Visitenkarten, Flyer oder auch Ihre Webseite aussehen sollen, damit das Corporate Design stimmig ist. Wollen Sie eine bestimmte Zielgruppe ansprechen, sollte z.B. das Logo-Design auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt sein. Demnach würde zum Beispiel ein Versicherungsunternehmen ein eher schlichtes Logo entwerfen, während ein Ladengeschäft für Kinderbekleidung auf bunte Farben und Muster bei der Logogestaltung setzt. Bei der Auswahl der Form, Farbe oder des Schriftzugs gilt: Die Logogestaltung sollte von Anfang an gut konzipiert sein, damit das Logo – einmal gesehen – sich sofort in den Köpfen der Kunden festsetzt. Damit dies am Ende auch wirklich gelingt, kann man sich z.B. bei firmenlogos.net professionelle Unterstützung holen.
Weiterlesen

Giveaways

Giveaways – originelle und günstige Werbeartikel!

Giveaways – Definition und Aufgabe

Giveaways sind Werbeträger, die Unternehmen zu Werbezwecken an Kunden und Interessenten verschenken. Giveaways werden mit einem Logo oder einer Werbebotschaft bedruckt und erinnern den Empfänger beim benutzen des Giveaways an das werbetreibende Unternehmen und

Giveaways

© Daniel Ernst / Fotolia

seine Produkte.

Wie werden Giveaways bedruckt?

In Abhängigkeit vom Material aus dem die Giveaways bestehen kommen unterschiedliche Druck-Techniken zur Anwendung. Auf Kunststoff wird überwiegend der Tampon- oder Siebdruck verwendet, auf Metalloberflächen wird meist mit einer Lasergravur gearbeitet oder die Werbebotschaft wird auf chemischem Weg eingeätzt. Gedruckt wird meist in Sonderfarben (Pantone, HKS) oder bei Offsetdruck nach CMYK. Optimale Ergebnisse werden bei der Verwendung von vektorisierten Druckdaten erzielt. Seit einigen Jahren ist eine Bedruckung von Werbeartikeln durch digitale Druckmaschinen möglich. Der Aufdruck erfolgt digital in CMYK Farben.
Weiterlesen

Werbeagentur

Welche Aufgaben hat eine Werbeagentur?

Die Aufgaben einer Werbeagentur können in 3 Bereiche unterteilt werden

Werbeagentur

© Robert Kneschke / Fotolia

Die Werbeagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das im Auftrag eines Kunden Beratungsleistungen, Vermittlungen sowie die Planung, Gestaltung oder Durchführung von Marketing-Mix-Maßnahmen übernimmt.

Die Full-Service-Werbeagentur, wie die Werbeagentur aus Bielefeld, beschränkt sich nicht nur auf einen Teil der Aufgaben, sondern übernimmt die Aufgaben in allen drei Bereichen. Eine Full-Service-Agentur ist entweder nach Abteilungen gegliedert oder bearbeitet die Aufträge im Rahmen des Projektmanagement.
Weiterlesen

Kundenakquise

Kundenakquise – wie kann das Internet unterstützen?

Welche Onlinemarketing-Maßnahmen fördern die Kundenakquise über das World Wide Web?

Es existieren etliche Strategien mit Unterstützung derer man die Kundenakquise über das Internet betreiben kann. Aus diesem Grund geht es erst einmal darum, eine durchdachte Einteilung der einzelnen Online Marketing Strategien vorzunehmen.

Kundenakquise

© DOC RABE Media / Fotolia

Folgendes Wikipedia-Zitat definiert Online Marketing wie folgt:

„Online Marketing (auch Internetmarketing oder Web-Marketing genannt) umfasst alle Marketing-Maßnahmen oder -Maßnahmenbündel, die darauf abzielen, Besucher auf die eigene oder eine ganz bestimmte Internetpräsenz zu lenken, wo ein Geschäft abgeschlossen oder angebahnt werden kann.“(Quelle: Wikipedia)
Weiterlesen

Dienstleistungsmarketing

Dienstleistungsmarketing – was sind die Besonderheiten im Vergleich zum Produktmarketing?

Dienstleistungsmarketing als Teildisziplin des klassischen Marketings

Dienstleistungsmarketing unterscheidet sich in vielen Faktoren vom Produktmarketing. Die Qualität der Dienstleistung ist unmittelbar abhängig von der Leistungsfähigkeit des Anbieters, sowie

Dienstleistungsmarketing

© fotodo / Fotolia

der optimalen Einbindung des Kunden in die Erstellung der Leistung. Dienstleistungen sind zumindest teilweise immateriell. Aus diesen Gegebenheiten entstehen besondere Herausforderungen für das Dienstleistungsmarketing. Das Dienstleistungsmarketing geht auf diese Herausforderungen ein und schafft spezifische Lösungen für die erfolgreiche Vermarktung von Dienstleistungen.

Unter Dienstleistungsmarketing versteht man die Analyse, Planung, Implementierung und Kontrolle sämtlicher Aktivitäten eines Dienstleistungsunternehmens, die für eine Ausrichtung der Dienstleistung am Kundennutzen sorgen.
Weiterlesen

Direktmarketing

Direktmarketing – was ist für den Erfolg einer Kampagne wichtig?

Was versteht man unter Direktmarketing?

Direktmarketing ist im Marketing-Mix ein Bereich der Kommunikationspolitik und bezeichnet die direkte Ansprache eines bestehenden oder potentiellen Kunden. Diese Ansprache ist in der

Direktmarketing

© Trueffelpix / Fotolia

Regel mit einer Aufforderung zur Antwort verbunden.

Viele Unternehmen nutzen das Direktmarketing, um die Kundenbindung und Kundenfindung effizient zu gestalten. Denn im Gegensatz zum Massenmarketing, bei der die relevante Zielgruppe nicht persönlich angesprochen wird, wenden sich Direktmarketing-Maßnahmen, wie Telefon-, E-Mail-Marketing oder die Versendung eines klassischen Werbebriefs direkt und persönlich an den Empfänger. Über die Response-Quote ist der Erfolg der Direktmarketing-Maßnahme unmittelbar messbar.
Weiterlesen