Point of Sale

Welche Werbemittel eignen sich für den Point of Sale?

Der Point of Sale als Ort der Kaufentscheidung

Point of SaleUnter einem Point of Sale (POS) versteht man einen Ort an dem Produkte oder Dienstleistungen angeboten und verkauft werden. So sind z.B. die Modeboutique, die Fleischertheke im Supermarkt oder die Kasse bei Aldi mögliche Point of Sales. Der POS ist also der Ort des Warenangebots an dem die Kunden unmittelbaren Kontakt mit Produkten oder Dienstleistungen haben.

Diese Orte sind dementsprechend dazu geeignet Impulskäufe beim Kunden auszulösen, indem man Maßnahmen der Verkaufsförderung gezielt einsetzt. In Zeiten der Digitalisierung wird der POS immer häufiger auf den Computer des Kunden zuhause oder am Arbeitsplatz verlagert.

Geeignete Werbemittel für den Point of Sale

Durch den Einsatz von geeigneten Werbemitteln kann am Point of Sale gezielt für ein Produkt oder eine Dienstleistung geworben werden. Nachfolgend schauen wir uns einige Werbemittel näher an, die für den Point of Sale geeignet sind.

Plakate

Ein Plakat ist ein ein- oder mehrfarbiger Papierbogen z.B. in der Größe A2, der mit Text und Bild gestaltetet ist. Das Plakat wird auf einer geeigneten Fläche angebracht und übermittelt so Werbebotschaften. Das Plakat ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, am Point of Sale auf ein Angebot aufmerksam zu machen.

Roll Up Displays

Solche Roll Up Displays bestehen aus einem Banner, das sich im eingerollten Zustand in einer Transportkassette befindet. Wenn das Display ausgerollt wird, kann es mit Stützstange befestigt werden und Füße unterhalb der Kassette fungieren als Ständer.

Der große Vorteil von Roll Up Displays ist, das sie fast überall schnell aufgestellt und leicht transportiert werden können. Maße von bis zu 85 x 220 cm sorgen dafür dass Roll Up Displays gut wahrgenommen werden und eine hohe Aufmerksamkeit erzielen.

Kundenstopper

Ein Kundenstopper ist ein robuster Klapp-Aufsteller aus Metall, in dem Plakate mithilfe eines Klapprahmen-Profils eingesetzt werden können. Eine Kunststoffplatte schützt den Inhalt vor Wettereinflüssen. Kundenstopper können deshalb auch auf Gehwegen vor dem Point of Sale aufgestellt werden und z.B. für ein Sonderangebot werben. Ein Kundenstopper ist ein flexibles Werbemittel, weil die Plakate die in den Kundenstopper eingesetzt werden schnell und einfach ausgetauscht werden können.

Instore Radio

Das Instore Radio ist ein Radioprogramm, dass am Point of Sale z.B. in einem Supermarkt ausgestrahlt wird. Analog zum klassischen Hörfunk bieten Instore Radio Sender ein kundenorientiertes Radioprogramm, das aus Musik, Nachrichten, Wetter und redaktionellen Beiträgen besteht. In das Radioprogramm werden hochwertige Werbespots platziert, die auf Angebote am Point of Sale aufmerksam machen.

Fazit

Der Point of Sale ist ein Ort, an dem die Kaufentscheidung des Verbrauchers unmittelbar beeinflusst werden kann. Passende und kostengünstige Werbemittel zu finden, die für den jeweiligen Point of Sale geeignet sind, hat sich durch das Online-Angebot von Werbemittel-Herstellern in den letzten Jahren enorm vereinfacht.