Video Marketing

Video Marketing – mit YouTube-Videos Kunden gewinnen!

Video Marketing entfaltet sein ganzes Potential im Zusammenspiel mit YouTube!

Video Marketing in Kombination mit YouTube ist ein spannendes Tool im modernen Internet-Marketing. Hierbei werden z.B. Produktinformationen oder Werbebotschaften in einem Video

Video Marketing

© Do Ra / Fotolia

verarbeitet und einem breiten YouTube-Publikum präsentiert. So kann der Werbende sehr schnell seine Zielgruppe erreichen und seine Botschaften breit streuen. Diese moderne Form des Marketings wird auch als “ Web Video Marketing “ bezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine Form des Online-Marketings, wo Verkaufs- und Marketingbotschaften verbreitet werden und über einen Link in der Videobeschreibung des eigenen YouTube Kanals kostenlos qualifizierte Besucher auf die eigene Webseite gelenkt werden.

Wikipedia definiert Video Marketing wie folgt:

„Videomarketing, auch Web Video Marketing genannt, ist eine spezielle Form des Online-Marketings, um unter Einsatz von Videos im Internet PR-, Marketing- und Verkaufsbotschaften auf eigenen oder fremden Internetseiten zu präsentieren. Videomarketing nutzt das Internet als Distributionskanal. Das bedeutet, ein Video wird dabei auf möglichst viele Videoplattformen hochgeladen, bzw. auf Seiten mit redaktionell gepflegten Video-Inhalten platziert (z. B. als Video Ad auf Community-Websites, Unternehmen-Websites, Social- & Casual Games u.v.m.).“ (Quelle Zitat: Wikipedia)

Video Marketing kann für unterschiedliche Ziele eingesetzt werden. So kann Video Marketing bei Einführung eines Produktes bzw. einer Dienstleistung verwendet werden. Video Marketing fördert auch den Abverkauf bestehender Produkte und Dienstleistungen, weil z.B. Beschreibungen im Video leichter dargestellt und verstanden werden können. Außerdem ist Video Marketing ideal, um die Kundenbindung zu erhöhen. Hier bietet das Video Marketing die Möglichkeit über Video-Tutorials oder Videoanleitungen Kundenpflege zu betreiben.

Wie erstellt man YouTube Videos?

Wie sollte ein YouTube Video inhaltlich gestaltet werden?

Videos können heutzutage mit geringem Aufwand gedreht werden. Präsentationen in einem Video schaffen Vertrauen und sind für den Betrachter leicht konsumierbar. Das erleichtert den Nutzern die Informationsaufnahme und eröffnet dem Werbetreibenden die Möglichkeit einem breiten Publikum seine Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Durch die Verlinkung zu firmeneigenen Webseite kann die Aufmerksamkeit für die eigenen Produkte erhöht und eine große Zahl potentieller Kunden zeitgleich angesprochen werden.

Ein YouTube-Video muss nicht kompliziert und aufwendig erstellt werden, damit es seine Ziele erreicht. Entscheidend ist, dass im Video Inhalte präsentiert werden, die dem Betrachter einen Mehrwert bringen – also ihm helfen ein Problem zu lösen!

Welche Technik kann beim Video-Dreh verwendet werden?

Es reicht völlig aus, wenn man eine kurze Power-Point Präsentation mit hochwertigem Inhalt erstellt, das neugierig auf mehr macht. Dann erstellt man ein sogenanntes Screencast-Video. Hierzu kann man eine kostenlose Software einsetzen wie z.B. Screencast-O-Matic. Mit Hilfe dieser Software filmt man die Power-Point Präsentation ab und spricht dazu. Das so entstehende Video ist ca. 1-1,5 Minuten lang. Wie gesagt, wichtig ist dass der Inhalt für den Zuschauer einen Mehrwert bringt und ihn neugierig auf mehr macht. Am Ende des Videos verweist man auf den Link in der Videobeschreibung, der den Videobesucher auf die eigene Webseite führt wo weitere Informationen bereitgestellt werden und z.B. passende Produkte zum Kauf angeboten werden.

Dabei ist natürlich wichtig, dass die eigene Webseite so aufgebaut und gestaltet ist, dass am Ende auch Abverkäufe bzw. Interessenten-Anfragen zustande kommen. Ob Ihre Webseite  alle wichtigen Voraussetzungen erfüllt, erfahren Sie in unserem Gratis Website-Check.

Worauf muss man achten, damit die Videos sowohl bei YouTube als auch bei Google gefunden werden?

Sowohl auf der YouTube Plattform als auch bei Google geben Nutzer Suchbegriffe ein, um Inhalte zu finden, die sie interessieren. Deshalb sollte ein Video immer keywordoptimiert sein. Dies bedeutet z.B., dass der Titel sowie die URL des Videos ein Keyword enthalten sollten, das das Thema des Videos möglichst gut beschreibt. Desweiteren sollte in der Videobeschreibung ein keywordoptimierter Text eingebaut werden. Die Tags (Schlagwörter), die man bei YouTube ebenfalls in die Videobeschreibung eingeben kann, sollten gut recherchiert sein im Hinblick auf Relevanz und Anzahl der Suchanfragen.

Zwei weitere Faktoren für erfolgreiches Video Marketing über YouTube

Lassen Sie sich bewerten

Jeder hat die Möglichkeit, ein anderes Video zu bewerten. Einige schalten diese Funktion aus. Tun Sie dies nicht, weil Sie durch diese Funktion sehr leicht feststellen, ob ein Video gut ankommt oder nicht und ob Sie noch mehr dieser Art erstellen oder lieber etwas Anderes ausprobieren sollten. Außerdem ist eine eingeschaltete Bewertungsfunktion mit ausschlaggebend für ein gutes Ranking des Videos.

Video Marketing – Kommentare zulassen

Wie mit der Bewertungsfunktion ist es auch mit der Kommentarfunktion für Ihre Videos. Lassen Sie diese ebenfalls eingeschaltet, so dass Andere Ihr Video kommentieren können. Erstens können Sie unerwünschte Kommentare jederzeit löschen und zweitens helfen Ihnen die Kommentare, beim nächsten Mal noch besser zu werden.

Video Marketing über YouTube mit einfacher Erfolgskontrolle

Das Video Marketing über YouTube bietet die Möglichkeit von schnellen und einfachen Erfolgskontrollen. Hier bietet das Monitoring der jeweiligen Videobeiträge eine gute Übersicht über den Grad des Erfolges. Etablierte Systeme wie Google-Analytics, Anzahl der Abrufe und Alexa-Auswertungen, sowie die Verweildauer können direkt abgerufen werden. Dabei bietet das Video Marketing über YouTube zahlreiche Modifikationsmöglichkeiten. Votings, Textinformationsdienste und Verlinkungen zu externen Links und Social Media Netzwerken machen das Video Marketing zu einem effektiven Tool der Kundengewinnung.

Video Marketing – die wichtigsten Erfolgsfaktoren kurz zusammengefasst

  1. Wählen Sie einen interessanten und aussagekräftigen Videotitel, der das Keyword enthält
  2. Die URL des Videos muss das Keyword beinhalten
  3. Finden und benutzen Sie die richtigen Tags (Schlagwörter)
  4. Beschreiben Sie Ihr Video in der Videobeschreibung und verwenden Sie auch in Ihrem Text das Keyword
  5. Geben Sie Ihr Video für jedermann frei
  6. Lassen Sie zu, dass jeder Kommentare und Bewertungen für Ihr Video abgeben kann