Terminapp

TerminApp – Online-Terminkalender und Kundenmanagement!

Kundenservice ein immer wichtigerer Marketingbaustein

Terminapp

© Stuart Miles / Fotolia

Die Erwartungen des Kunden einen guten Service vorzufinden, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Der Kundenservice ist zu einem entscheidenden Faktor geworden, sich positiv von Mitbewerbern abzuheben. Immer mehr Kunden wünschen sich einen unmittelbaren Service.

Diesem Trend folgend bieten immer mehr Online-Shops Live-Chats mit Kundenberatern an. Der Kunde von heute hat wenig Zeit und möchte schnell und unkompliziert beraten werden. Was für die Beratung beim Online-Shopping gilt, gilt auch für die Online-Terminbuchung. Eine TerminApp kann hier entscheidend weiter helfen.

Die Online-Terminvereinbarung als Reaktion auf veränderte Kundenbedürfnisse

In Anlehnung an die fortlaufende Digitalisierung aller Lebensbereiche sind auch die Unternehmen gefordert, digitale Transformationen vorzunehmen und ihre Geschäftsprozesse so umzustellen, dass sie sich an die Bedürfnisse einer digitalen Welt anpassen. Für Dienstleister, die ihre Kosten optimieren wollen und aktiv auf ihre Kunden zugehen möchten, ermöglicht eine TerminApp sowohl die Nutzung eines Online-Terminkalenders als auch eine Unterstützung beim Kundenmanagement. Inzwischen liegen eine Vielzahl von Berichten von Nutzern über ihre TerminApp Erfahrungen vor.

TerminApp mit Online-Terminkalender

Mit dem automatisierten Online-Terminbuchungssystem einer TerminApp spart man nicht nur Zeit, sondern lernt darüber hinaus, sie sinnvoll zu nutzen. Durch Terminbuchungen am Telefon geht viel Arbeitszeit verloren und auch die meisten Kunden stehen unter Zeitdruck. Mithilfe einer TerminApp können sich Kunden die gewünschten Beratungsleistungen, den Wunsch-Kundenberater und den perfekt passenden Termin aussuchen  und das rund um die Uhr, egal wo sie sind.

Das System weiß, wie lange die gewählte Dienstleistung dauert und ordnet sie intelligent an. Terminanfragen per Telefon kann man nach wie vor selber in den Online-Terminkalender eintragen. Durch einen integrierten SMS- und E-Mail-Erinnerungsservice sind Ausfalltermine und Leerlaufzeiten zukünftig kein Problem mehr, da frei gewordenen Termine sofort wieder zur Buchung zur Verfügung stehen. So hat man wirklich alle Termine im Griff.

TerminApp – intelligentes und effizientes Kundenmanagement

Darüber hinaus bietet eine TerminApp Unterstützung bei der Kundenverwaltung und der Kundenbetreuung. Man hat immer und überall gesicherten Zugriff auf alle Kundendaten und Buchungsinformationen wie Name, E-Mail, Handy-Nummer, Geburtsdatum sowie Informationen über die Kundenhistorie.

Man sieht zum Beispiel wann der Kunde das letzte Mal bei einem war und ob er sich für den Newsletter-Versand registriert hat. Im praktischen Notizfeld können alle weiteren Details hinterlegt werden. So überrascht man seine Kunden mit Detailinfos. Alle berechtigen Mitarbeiter haben ebenfalls Zugriff auf die Daten – und zwar immer auf die aktuellsten Daten, schließlich ziehen Kunden um oder bekommen eine neue Telefonnummer. Inkonsistente Daten sind genauso schlecht wie keine Daten.

Fazit

Eine TermiApp ist ein überaus interessantes Feature, das nicht nur Effizienz-Vorteile bringt, sondern auch die Kundenbindung stärkt. So ermöglicht die Nutzung einer TerminApp die Senkung von Personalkosten und kann aktiv zur Steigerung  des Umsatzes beitragen.