Neukunden mit der eigenen Webseite – wie geht das?

Woran scheitern die meisten Webseiten?

© Antonioguillem / Fotolia

Immer wieder findet man Internetseiten, die extrem lange Ladezeiten, eine unübersichtliche Struktur, schlechte Produktpräsentationen oder einen mangelhaften Content aufweisen. Das ist nicht nur schlecht für die Kundengewinnung, sondern kann sogar dauerhaft das Image des Unternehmens schädigen. Durch solche oder ähnliche Fehler verlieren Webseiten Besucher und damit potenzielle Kunden.

Leider wissen sehr viele Entscheider gar nicht, wie mangelhaft die eigene Website aktuell ist und wie positiv sich eine gute Internetpräsenz auf den Unternehmenserfolg auswirken kann.

Über eine hochwertige Webseite werden Kunden und Umsatz generiert.

Erfolgsfaktoren einer hochwertigen Webseite

Für eine erfolgreiche Positionierung eines Unternehmens im Internet reicht es bei weitem nicht aus, einfach nur eine „Herzlich-Willkommen-Seite“ mit seinen Kontaktdaten zu veröffentlichen. Trotzdem findet man immer wieder Unternehmen, die genau dies tun.

Eine gut gestaltete Website kann ein hervorragendes Marketinginstrument sein. Sie repräsentiert das Unternehmen und seine Waren oder Dienstleistungen werbewirksam und zielführend. Eine solche Webseite glänzt durch gut aufbereitete, informative und aktuelle Inhalte. Eine gute Bedienbarkeit der Webseite und eine saubere technische Umsetzung nach aktuellen Standards, sind weitere Erfolgsfaktoren.

Suchmaschinenoptimierung – das Herzstück des Erfolgs

Durch eine professionelle Suchmaschinenoptimierung werden dauerhaft mehr Besucher auf die Webseite geführt. Ein durchdachtes Gesamtkonzept sorgt dafür, dass diese Besucher zu Kunden werden.

Keyword-Recherche

Bei der Keyword Recherche geht es darum sinnvolle Keywords auszuwählen, die zur eigenen Zielgruppe passen. Die Kernfrage lautet: Welche Keywords gibt meine Zielgruppe bei Google ein um meine Produkte oder Dienstleistungen zu finden? Professionelle Keyword-Tools helfen dabei, die richtigen Keywords auszuwählen.

OnePage-Optimierung

Wichtige Punkte für die OnPage Optimierung sind zum Beispiel ein gültiger Quellcode, eine gute Struktur der Website und klar strukturierte Inhalte.

OffPage-Optimierung

Hochwertige Links sind wichtig für ein gutes Ranking. Themenrelevante Backlinks sorgen für Power und Trust.

Fazit

Die Stellhebel die eine Webseite auf Erfolgskurs bringen und die Neukundengewinnung ankurbeln, sind sehr umfangreich und anspruchsvoll in der Umsetzung. Neben den oben genannten Erfolgsfaktoren ist eine kontinuierliche Auswertung der statistischen Daten der Webseite, die Pflege und Optimierung der Website wichtig. Nur so können Neukunden dauerhaft über eine Webseite gewonnen werden.