Conversion Rate

Conversion Rate – wichtiger Erfolgsfaktor im Internet!

Eine hohe Conversion Rate fördert die Ziele einer Webseite!

Conversion Rate

© laralova / Fotolia

Die Conversion Rate ist eine sehr wichtige Kennzahl für jeden der eine Webseite betreibt und Ziele wie Interessenten-Anfragen oder Abverkäufe über die Webseite verfolgt.

Die Conversion Rate bezeichnet den Anteil der Besucher, die eine Webseite aufsuchen und dann eine gewünschte Aktion durchführen.

Dabei handelt es sich z.B. um den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung aber noch viel häufiger um die Generierung von Interessenten-Anfragen oder das Abonnieren eines Newsletters.

Wie steigert man die Zahl der Besucher einer Webseite?


Internet-Marketingmaßnahmen sorgen dafür, dass die Zahl der Besucher auf einer Webseite steigen. Dafür kommen verschiedene Maßnahmen infrage. Die Zahl der Besucher kann beispielsweise über eine Suchmaschinenoptimierung, Bannerwerbung oder durch Werbeanzeigen in den Suchmaschinen oder in den sozialen Netzwerken gesteigert werden. Wenn allerdings die Conversion Rate nur sehr klein ist, hat dies zur Folge, dass trotz vieler Webseiten-Besucher die gewünschten Ziele nicht erreicht werden. Wenn teure Werbekampagnen zwar viele Besucher auf die Website lenken, aber diese die Webseite wieder verlassen, ohne z.B. einen Einkauf zu tätigen oder sich in einen Newsletter einzutragen ist der messbare Erfolg nur gering. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Conversion Rate auf einer Internetpräsenz hoch ist, damit die angestrebten Ziele erreicht werden.

Damit Sie zunächst sehen wo Ihre Website steht, nutzen Sie einfach unseren Gratis Website-Check. Wir prüfen Ihre Webseite auf 15 wichtige Erfolgsbausteine und geben Ihnen konkrete Optimierungsvorschläge an die Hand – alles kostenfrei. Hier geht es zum Gratis Website-Check!

Möglichkeiten zur Steigerung der Conversion Rate

  • Definition eines Conversion-Ziels
  • Hochwertige Angebote zu günstigen Preisen bereitstellen
  • Benutzerfreundliche Websites erstellen
  • Die Kunden mit interessanten Inhalten auf der Seite halten
  • Das Vertrauen der Kunden gewinnen

Das Conversion-Ziel

Vor dem Start von Maßnahmen zur Steigerung der Conversion Rate ist es selbstverständlich sinnvoll, ein Ziel festzulegen. Denn wenn das Ziel nicht klar ist, ist es schwierig, geeignete Maßnahmen zu finden. Wenn beispielsweise ein Newsletter abonniert werden soll, unterscheiden sich die Maßnahmen erheblich von denen, die beim Verkauf eines Produkts ergriffen werden müssen.

Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis steigert die Conversion Rate

Wenn Sie wollen, dass die Besucher Ihrer Seite ein Produkt kaufen, muss das Preis-Leistungsverhältnis stimmen. Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis aus der subjektiven Sicht der Webseiten-Besucher nicht stimmt, helfen selbst die besten Maßnahmen nur wenig. Vergleichen Sie z.B. Ihr Angebot mit dem der Konkurrenz. Nur wenn Ihr Angebot mit dem der Konkurrenz vergleichbar ist oder dieses sogar übertrifft, werden die Maßnahmen zur Steigerung der Conversion Rate Erfolg haben.

Die Conversion Rate durch benutzerfreundliche Websites steigern

Benutzerfreundliche Webangebote helfen dabei, die Conversion Rate zu steigern. Wenn ein Besucher lange suchen muss, bis er das gewünschte Angebot findet, wenn die Seite sehr unübersichtlich gestaltet ist oder wenn sogar fehlerhafte Links zu Fehlermeldungen führen, verlassen viele Besucher die Website wieder, ohne die gewünschte Aktion durchzuführen.

Hochwertige Inhalte steigern die Conversion Rate

Wenn der Kunde keine interessanten Inhalte mit Mehrwert auf einer Website vorfindet, verlässt er die Webseite in der Regel schnell wieder. Wenn lediglich das Produkt angeboten wird aber sonst keine weiteren Inhalte bereitgestellt werden, bleibt der Kunde nur auf der Website, wenn er bereits fest zum Kauf entschlossen ist. Sollten hingegen interessante Bilder, Videos oder Texte das Angebot abrunden, bleiben Besucher länger auf der Seite, Vertrauen wird aufgebaut und das Interesse zum Kauf geweckt.

Vertrauen ist im Internet wichtig

Das Internet ist zunächst einmal sehr anonym. Deshalb begegnen Webseitenbesuchern den Angeboten auf den Webseiten zunächst skeptisch. Daher ist es im Internet besonders wichtig, Vertrauen zu gewinnen. Fotos der Mitarbeiter, eine persönliche Vorstellung des Unternehmens und des Teams und insbesondere Gütesiegel unabhängiger und anerkannter Institutionen können das Vertrauen und damit auch die Conversion Rate steigern.

Mit welchem Tool kann man die Conversion Rate messen?

Google-Analytics, das kostenlose Analysetool von Google, bietet umfassende Möglichkeiten, Informationen über die Anzahl der Besucher und ihr Verhalten auf der Webseite zu sammeln. Man kann sogar das Erreichen von konkreten Zielen messen und sich entsprechende Conversion Rates anzeigen lassen.