Cloud Backup

Cloud Backup – was versteht man darunter?

Cloud Backup – eine sichere und kostengünstige Lösung!

Ein Cloud Backup ist eine Möglichkeit, seine Daten zu sichern. Eine Kopie der Daten auf dem eigenen Rechner wird über ein proprietäres oder öffentliches Netzwerk an einen externen Server

Cloud Backup

© RA Studio / Fotolia

übertragen. Der Server wird gewöhnlich von einem Drittanbieter gehostet. Für diese Dienstleistung zahlt der Kunde eine Gebühr. Die Höhe der Gebühr ist zumeist abhängig von Kapazität, Bandbreite oder auch der Anzahl der Benutzer der Cloud.

Welche Vorteile hat das Cloud Backup?

Das Speichern der Daten in einer Cloud bietet viele Vorteile. Der Zugriff auf die Daten ist von nahezu jedem Ort und von unterschiedlichen Endgeräten aus möglich. Die Kapazitäten der Cloud sind beliebig erweiterbar und die Daten sind in der Cloud auch bei Brand oder Hochwasser sicher.

Ein Crash der Festplatte ist nun weniger problematisch, weil die Daten aus der Cloud im Zuge einer Recovery wieder hergestellt werden können. Auch ein Handy Cloud Backup ist sinnvoll und sichert die wertvollen Daten des Smartphones. Ein Cloud Backup reduziert Kosten und ist zuverlässig. So liegen die Daten eben nicht im eigenen Keller oder Serverraum, sondern im Rechenzentrum des Service Providers. Dieses Rechenzentrum bietet in der Regel eine IT-Infrastruktur und ein Sicherheit-Niveau, das sich gerade kleine und mittlere Unternehmen gar nicht leisten können.

Service und niedrige Kosten sprechen für die Cloud

Auch wenn viele Unternehmen speziell hier in Deutschland noch Vorbehalte gegen das Cloud Backup haben, setzt sich das Cloud Backup als Alternative zum traditionellen Backup mit Magnetband, Festplatte oder optischem Speichermedium immer mehr durch. Der Cloud-Dienstleister kümmert sich um den reibungslosen Betrieb, überprüft in regelmäßigen Abständen die Funktionstüchtigkeit der Backups und kümmert sich auch sonst um alle technischen Belange. In der Regel fallen für diesen Service deutlich niedrigere Kosten an als beim Eigenbetrieb. Darüber hinaus werden die Kosten flexibel nach Verbrauch abgerechnet und können auch sinken, wenn der Speicherbedarf kleiner wird.

Cloud Backup und Dateisynchronisation

Der Cloud-Anbieter Mozy bietet neben dem Cloud Backup auch eine Dateisynchronisation an. Bei der Dateisynchronisation legt man die Datei einfach auf einem lokalen Dateisynchronisationsorder ab und sie ist sofort auf allen Computern, Smartphones und Tablets verfügbar, die man verwendet.